Auszeichnungen Pierre Jarawan gewinnt den französischen „Prix des Lecteurs“

Piper-Autor Pierre Jarawan gewinnt den Prix des Lecteurs in der Kategorie Literatur für seinen Roman Tant qu‘il y aura des cèdres/Am Ende bleiben die Zedern.

Sein Debütroman ist 2016 auf Deutsch und 2021 auf Französisch erschienen und bereits in sieben Sprachen übersetzt worden. Sein zweiter Roman Ein Lied für die Vermissten erschien 2020 auf Deutsch und wird momentan wieder in mehrere Länder verkauft.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.