Aktionen PONS/Langenscheidt: Kostenlose Sonderausgabe für geflüchtete Kinder

Geflüchteten Kindern aus der Ukraine im Grundschulkalter soll der Langenscheidt-Titel „Was ist das? – Deutsch lesen und schreiben üben“ den Start in ihrer neuen Umgebung erleichtern. Die Bücher sind im Buchhandel über das Barsortiment bestellbar und werden außerdem im Ankunftszentrum Berlin-Tegel verteilt, jeweils kostenlos.

Die PONS GmbH, in deren Programm auch Titel unter der Marke Langenscheidt erscheinen, spendet insgesamt 6.000 Bücher zum Deutschlernen. Sortiert nach Lebensbereichen wie „Essen und Trinken“, „Freizeit“ oder „Unterwegs sein“ können Kinder zwischen 6 und 10 Jahren mit dem Buch lesen und schreiben von 300 wichtigen Begriffe aus ihrem Alltag lernen.

3.000 Exemplare sollen die vielen lokalen Hilfsorganisationen und Institutionen bundesweit unterstützen, die sich ebenfalls für geflüchtete Kinder einsetzen. „Da wir die Erfahrung gemacht haben, dass sich viele Buchhandlungen in den vergangenen Monaten stark engagiert und viele Kontakte geknüpft haben, möchten wir auch sie ins Boot holen“, erklärt Erhard Schmidt, Director of Publishing bei PONS. „Wir sind den Barsortimenten Zeitfracht und Umbreit dankbar, dass sie dabei helfen, den Sondertitel über Buchhandlungen so einfach wie möglich vor Ort bereitzustellen.“

3.000 weitere Exemplare werden im „Ukraine Ankunftszentrum TXL“ durch die dort tätigen Hilfsorganisationen verteilt (https://wirhelfenberlin.de/ukraine). Das Ankunftszentrum bietet den Geflüchteten umfangreiche Versorgungs- und Betreuungsangebote. Sprachhilfen sind dabei ein zentraler Bestandteil.

Unter der ISBN 978-3-12-514524-5 ist der Titel für Buchhandlungen ab sofort mit einer Bestellmenge von maximal fünf Exemplaren pro Buchhandlung kostenlos bestellbar, solange der Vorrat reicht. Bestellung für Umbreit-Kunden: marketing@umbreit.de
Bestellung für Zeitfracht-Kunden: zeitfrachthilft@zeitfracht.de

 

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.