Personalia Prolit Verlagsauslieferung: Geschäftsführer Michael Klett geht in Ruhestand

Die Prolit-Geschäftsleitung nach der Feier im Lagerbereich:
v.l.: Klaus Haßler, Edgar Römmelt, Jochen Mende,
Michael Klett, Alfred Kobel

39 Jahre (davon 35 Jahre als Mitglied der Geschäftsleitung) hat Michael Klett bei Prolit gearbeitet. Nun verabschiedeten Mitarbeiter, Mitarbeiterinnen und die Mitglieder der Geschäftsleitung ihn mit einer Abschiedsfeier in den Ruhestand.

Die Festrede hielt sein Geschäftsführungskollege Jochen Mende, der die Mitarbeiter in einer Zeitreise durch mehr als 45 Jahre Unternehmensgeschichte der Fa. Prolit führte. Er hob dabei hervor, wie Michael Klett, der nach außen eher weniger in Erscheinung getreten ist, das Unternehmen geprägt hat: In der Geschäftsführung hat Michael Klett wesentlich zur gedeihlichen Entwicklung der Prolit Verlagsauslieferung beigetragen. Neben seiner Aufgabe als Geschäftsführer war er bis 2012 auch zuständig für die Leitung der 70-köpfigen Lagerabteilung. Er verlässt ein, nicht zuletzt Dank seiner Arbeit, erfolgreiches und zukunftssicher aufgestelltes Unternehmen.“

Für die vierköpfige verbleibende Geschäftsleitung überreichte Co-Geschäftsführer Klaus Haßler ein Geschenk und dankte für die vielen Jahre „großartiger Zusammenarbeit“. Für die Mitarbeiter hob Betriebsratsvorsitzender Markus Földi (begleitet von einem Geschenk der Kollegen) das stets faire Verhalten von Michael Klett gegenüber den Mitarbeiteren dankend hervor.

Ein Buffet und ein – wegen des Anlasses ausnahmsweise nicht gänzlich alkoholfreier – Umtrunk rundeten die Feier ab.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.