Personalia Ralf Buttermann neuer Bereichsleiter Informatik bei der Thieme-Verlagsgruppe

Ralf Butterman (41) ist ab sofort Bereichsleiter Informatik bei der Thieme Verlagsgruppe. In dieser neu geschaffenen Position entwickelt der studierte Wirtschaftsinformatiker Strategien für den Einsatz unterschiedlicher Informations-Technologien (IT) für die Verlagsgruppe.
Ralf Buttermann war zuletzt bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung in einer Stabsfunktion der Geschäftsführung für die Umsetzung von strategischen IT-Projekten verantwortlich. In diesem Zusammenhang erarbeitete er auch das Konzept für ein Kundenbindungssystem (CRM) des Verlages. Vor seiner Zeit bei der FAZ war Ralf Butterman beim Springer-Verlag in Heidelberg tätig. Dort stellte er den Produktions- und Herstellungs-Prozess der Zeitschriften auf medienneutrale Datenhaltung um.
Bei Thieme wird Ralf Butterman eine strategische Ausrichtung für die gesamte IT-Entwicklung der nächsten drei bis fünf Jahre erarbeiten und umsetzen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.