Mehrwertsteuersatz für Bücher bleibt bei sieben Prozent

Wie die Agentur ddp meldet, hat das Bundeskabinett bei seiner Klausurtagung in Genshagen auch beschlossen, den ermäßigten Mehrwertsteuersatz von sieben Prozent für Kulturgüter unverändert zu lassen.

Das sei für alle Bereiche der Kultur eine gute Botschaft, denn der ermäßigte Satz betreffe vor allem auch den Kunst- und Buchhandel, das Kino und Eintrittskarten in Theater und Museen“, wird der kulturpolitische Sprecher der Unions-Fraktion, Wolfgang Börnsen (CDU), zitiert.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.