Personalia Rolf Pitsch neuer Vorsitzender des Katholischen Medienverbandes

Wie jetzt erst bekannt wurde, hat die Mitgliederversammlung des Katholischen Medienverbandes (KM) bereits am 21. Juni 2007 in Berlin Rolf Pitsch (49) zum Nachfolgers des seit 2000 amtierenden Vorsitzenden P. Alfons Friedrich SDB gewählt.

Rolf Pitsch, der den Bonner Borromäusverein leitet und zuvor im Printmedienbereich der Deutschen Bischofskonferenz tätig war, gehörte bereits seit einigen Jahren dem Vorstand des KM. an. Nach einigen Nachwahlen gehören dem Vorstand des aus rund 150 katholischen Medienunternehmens in den Bereich Buch- und Zeitschriftenverlage, Buchhandlungen und andere Medieneinrichtungen bestehenden Verbandes folgende Personen an:

Winfried Nonhoff (Random House/Kösel), Thomas Häußner (Echter Verlag), Rainer Beseler (Bonifatius), Michael Bachem (Kirche+Leben), Dr. Johannes Schießl (Münchener Kirchenzeitung), Erika Rebmann (K N A – Bild), Matthias Wilken (Klosterbuchhandlung Maria Laach), Hildegard Barth-Roos (Köselsche Buchhandlung).

Konrad Höß ist neuer Geschäftsführer des KM.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.