Es bleibt bei 46 Filialen Rupprecht eröffnet einen zweiten Standort in Regensburg

Im Oktober soll am Rennplatz, dem Handels- und Ärzte-Zentrum im Westen Regensburgs eine zweite, ca. 260 qm große Verkaufsfläche der Buchhandlung Rupprecht öffnen. Seit Dezember 2020 ist Rupprecht bereits mit einer Buchhandlung im Regensburger Zentrum vertreten.

In Erlangen wird dagegen ein Standort geschlossen, weil der Mietvertrag ausläuft. Zurzeit suche man nach einem geeigneten Ersatz-Ladenlokal, so Johannes Rupprecht. Die Mitarbeiter sollen in umliegenden Filialen wie Ansbach oder Bayreuth eingesetzt werden. Damit bleibt es erst einmal bei 46 Rupprecht-Filialen.

 

 

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.