Personalia Sabine Schaub verlässt Huss-Medien

Sabine Schaub

Sabine Schaub (Foto) wird den Fachverlag Huss-Medien verlassen, um sich beruflich neu zu orientieren, heiß es in einer eben veröffentlichten Pressemeldung.

Sie war als Mitglied der Geschäftsleitung seit Sommer 2007 [mehr…] verantwortlich für das Ressort Marketing und Kommunikation sowie für die Verlagsleitung Technik. Für Projektaufgaben wird sie dem Verlag in den kommenden Monaten beratend noch zur Verfügung stehen. Ihre Position wird vorerst nicht wieder besetzt.

Nach Stationen in Lektorat, Vertrieb, Anzeigenleitung und Personalentwicklung übernahm Sabine Schaub 1993 die Leitung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Wissenschaftsverlags Springer und war bis 2005 für die Unternehmenskommunikation der im Zuge von Mergers und Acquisitions zum Konzern ausgebauten internationalen Verlagsgruppe Springer Science+Business Media verantwortlich. Von 2006 bis Sommer 2007 führte sie die Presseabteilung der Rowohlt-Verlage (im Rahmen einer Elternzeitvertretung) und erweiterte ihr Tätigkeitsprofil im Bereich Kultur-PR.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.