Personalia Schweiz: Lukas Heim übernimmt Verlagsleitung Werd & Weber Verlag AG

Lukas Heim

Das ist ein kleiner Paukenschlag in der Schweiz und ein Signal, dass die Werd & Weber Verlag AG sich viel „für eine erfolgreiche Zukunft“ vorgenommen hat , dafür soll Lukas Heim (Foto) „die Weichen stellen“, wie es heute in einer Information des Verlages heißt:

Der langjährige Weltbild-Mann übernimmt ab 1. Dezember d. J. die Leitung des Buchverlags in Gwatt bei Thun. Damit ist auch enthüllt, warum er im Sommer d J. nach zwanzig Jahren den von ohm aufgebauten Weltbild Verlag verlassen hat.

Denn das ist auch eine reizvolle Aufgabe: Die Werd & Weber Verlag AG gehört zu den führenden Schweizer Sachbuchverlagen mit jährlich bis zu 120 Neuerscheinungen. Belletristik, Krimis, Kindergeschichten, Genuss, Freizeit, Wandern, Natur, Mundart.  Und Annette Weber, die Inhaberin der 1991 gegründeten Werd & Weber Verlag AG, freut sich deshalb einen „so so erfahrenen und erfolgreichen Verlagsprofi an ihrer Seite zu haben“ – immerhin hat Heim den Weltbild Buchverlag Schweiz etabliert und in den letzten zwei Jahrzehnten sichtlich erfolgreich geführt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.