Personalia Siegmar Mosdorf ist neuer Vorsitzender des Aufsichtsrats der Beteiligungsgesellschaft des Börsenvereins / Dr. Joachim Treeck gibt Vorsitz ab / Andreas Auth scheidet aus / Dr. Karsten Schmidt-Hern neues Mitglied

Siegmar Mosdorf
Karsten Schmidt-Hern

Der Aufsichtsrat der Börsenverein des Deutschen Buchhandels Beteiligungsgesellschaft mbH (BBG) hat bei seiner heutigen Sitzung Siegmar Mosdorf zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er tritt die Nachfolge von Dr. Joachim Treeck an, der dem Aufsichtsrat der BBG seit mehr als 14 Jahren vorstand. Neues Mitglied im Aufsichtsrat ist Dr. Karsten Schmidt-Hern von der Sozietät Hengeler Mueller.

Andreas Auth, der von der Buchhändlerische Landesverbände Beteiligungsverwaltung GbR in den Aufsichtsrat entsandt war, hat im Juni seinen Vorsitz im Landesverband Hessen – Rheinland Pfalz – Saarland niedergelegt und scheidet aus dem Gremium aus. Die Nachfolge wird noch geregelt.

Siegmar Mosdorf war lange Mitglied des Deutschen Bundestages und Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie. Er ist Partner der internationalen Unternehmensberatung CNC – Communications & Network Consulting AG. Er ist seit 2003 Mitglied im Aufsichtsrat der BBG. Karsten Schmidt-Hern ist Partner der Sozietät Hengeler Mueller und berät in- und ausländische Unternehmen und Investoren bei M&A-Transaktionen und gesellschaftsrechtlichen Umstrukturierungen.

Unter dem Dach der Beteiligungsgesellschaft fasst der Börsenverein seine Wirtschaftstätigkeiten zusammen. Zur Holding gehören die Frankfurter Buchmesse GmbH und die MVB Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels GmbH. Der Aufsichtsrat kontrolliert die Beteiligungsgesellschaft und setzt sich aus branchenfremden Mitgliedern und Branchenexperten zusammen.

Weitere Mitglieder im Aufsichtsrat sind Matthias Heinrich (Schatzmeister des Börsenvereins), Dr. Hans-Ernst Maute, (Joma-Polytec, Bodelshausen), Prof. Dr. Katja Nettesheim (_MEDIATE, Berlin) und Heinrich Riethmüller (Vorsteher des Börsenvereins).

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.