Personalia Silvia Kuttny-Walser wird assoziiertes Mitglied der Geschäftsleitung bei Random House

Silvia Kuttny-Walser
© Christine Strub

Zum 1. November wird Silvia Kuttny-Walser (50) assoziiertes Mitglied der Geschäftsleitung der Verlagsgruppe Random House.

Sie leitet seit 1. Juli 2001 die Verlage Blanvalet, Limes und Random House Entertainment, für die sie auch weiterhin verantwortlich zeichnet.

Nach ihrem Studium der Anglistik und Politologie an der Universität Regensburg arbeitet Silvia Kuttny-Walser seit 1987 als Lektorin in Münchner Verlagen. Seit 1989 ist sie in der Verlagsgruppe Random House, zuerst für den Goldmann Verlag und seit 1993 für den Blanvalet Verlag aktiv, den sie als Lektorin, Cheflektorin und Programmleiterin kontinuierlich weiter ausbaut und ab 1998 um den Blanvalet Taschenbuchverlag erweitert, bis sie im Juli 2001 Verlagsleiterin wird. 2002 übernimmt sie außerdem die verlegerische Verantwortung für den Limes Verlag.

In dieser Zeit hat sie unter anderem Autoren wie Elizabeth George, Diana Gabaldon, Charlotte Link und Susan Elizabeth Phillips weiter aufgebaut und persönlich betreut und Blanvalet damit zu einem großen, modernen, internationalen Unterhaltungs- und Bestseller-Verlag entwickelt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.