"Kindern einige unbeschwerte Momente schenken und damit auch zeigen, dass man gemeinsam mehr für sozial Bedürftige erreichen kann" Tessloff und Stabilo verschenken 1.000 Malbücher und Buntstifte-Sets

Tessloff kooperiert mit dem Stiftehersteller Stabilo (Teil der Unternehmensgruppe Schwan-Stabilo), um Kindern aus sozial schwachen Familien und ukrainischen Flüchtlingskindern eine Freude zu machen: So wurden von Mitarbeiter*innen des Verlags kürzlich 1.000 Gute-Laune-Päckchen gepackt und in diesen Tagen an den Partner Bayerisches Rotes Kreuz Kreisverband Nürnberg-Stadt (BRK) überreicht. Der Inhalt: jeweils ein Tessloff-Malbuch sowie ein Buntstifte-Set. Die Pakete werden nun vom BRK an Gemeinschaftsunterkünfte verteilt, wo sie von den dort lebenden Mädchen und Jungen in Empfang genommen werden können.

v.l.: Alexandra Glatz, Brigitte Lischka (Kreisgeschäftsführerin des BRK-Kreisverbandes Nürnberg-Stadt), Katja Meinecke-Meurer, Marion Korbel (Corporate Communications Manager bei Schwanhäußer Industrie Holding GmbH & Co. KG) (Foto:  Tessloff Verlag)

Katja Meinecke-Meurer, Geschäftsführerin des Tessloff Verlags, erklärt: „Wir vom Tessloff Verlag wollen zusammen mit Stabilo in dieser spontanen Kooperation mit unseren Päckchen den Kindern einige unbeschwerte Momente schenken und damit auch zeigen, dass man gemeinsam mehr für sozial Bedürftige erreichen kann.“ Alexandra Glatz, Sozialberatung des BRK-Kreisverbandes Nürnberg-Stadt, ist froh über die Unterstützung: „Im Namen der Kinder möchte ich mich sehr herzlich für die Päckchen bedanken. Die Geschenke werden sicherlich für strahlende Augen und eine willkommene Abwechslung sorgen.“

Schwan-Stabilo hat außerdem kürzlich eine eigene Spendeninitiative für ukrainische Flüchtlinge gestartet. Der Tessloff Verlag ist unter anderem Förderer der jährlichen Aktion „Anstoß“, bei der die Nürnberger Stadtbibliothek Erstlesebücher an Nürnberger Abc- Schütz*innen verteilt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.