Personalia Thienemann-Esslinger: Rita Reusch erweitert das Herstellungsteam, Stefanie Liske ist Elternzeitvertretung im Lektorat

Rita Reusch (c) privat

Seit Anfang Mai erweitert Rita Reusch (42) das Herstellungsteam bei Thienemann-Esslinger unter Leitung von Julia Höll. Die Expertin für Typografie und XML ist diplomierte Wirtschaftsingenieurin und arbeitete nach ihrem Studium an der Hochschule der Medien Stuttgart 10 Jahre lang als Herstellerin für den Reclam Verlag. 2019 wagte sie in ihrer Elternzeit den Sprung in die Selbständigkeit und gründete die Medienagentur RRmedien. Zuletzt war sie darüber hinaus als Technical Operator bei der immedia 23 GmbH beschäftigt.

Stefanie Liske (c) privat

Stefanie Liske (28) hat zum Juli bei Thienemann-Esslinger angeheuert und übernimmt im Lektorat die Elternzeitvertretung für Ute Scholer. Sie wird neben Planet! vor allem das Imprint Loomlight betreuen. Stefanie Liske hat Germanistik und Geschichte an der Universität Frankfurt studiert und an der Universität Mainz mit einem Master in Buchwissenschaften abgeschlossen. Erste berufliche Erfahrungen hat sie in der Redaktion Kinder- und Jugendbuch des Ravensburger Verlags und als Volontärin im Lektorat Kinder- und Jugendbuch bei Carlsen sammeln können.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.