Personalia Timo Blümer wird kaufmännischer Geschäftsführer bei Gräfe und Unzer

Timo Blümer

Timo Blümer (41 – Foto), bislang Geschäftsführer des Bibliographischen Instituts in Mannheim sowie Mitglied der Geschäftsleitung der Franz Cornelsen Bildungsgruppe, wird Mitte August neuer kaufmännischer Geschäftsführer bei Gräfe und Unzer.

Er verantwortet dort dann die Bereiche Finanzen & Controlling, Personal, IT, Herstellung und Kundenservice und tritt damit die Nachfolge von Dr. Christian Kopp an, der in diesem Jahr als CFO in den Vorstand der Ganske Verlagsgruppe wechselte.

Geboren und aufgewachsen ist Blümer in Duisburg. An der dortigen Gerhard-Mercator-Universität beendete er auch sein Studium der Wirtschaftswissenschaften als Diplom-Kaufmann, anschließend erwarb er seinen MBA an der Indiana University of Pennsylvania (USA).

Nach ersten Berufserfahrungen im Maschinen- und Anlagenbau begann Timo Blümer seine Verlagslaufbahn 2006 als kaufmännischer Leiter in der Holding der Franz Cornelsen Bildungsgruppe in Berlin. 2009 wechselte er als verantwortlicher Geschäftsführer für die kaufmännischen Bereiche und den Vertrieb in den Verlag Bibliographisches Institut GmbH in Mannheim, zu dem auch der KV&H Verlag und das Self-Publishing Start-up Calvendo in München gehören.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.