Personalia Ulrike Lippe verlässt De Gruyter

Ulrike Lippe
© Annette Koroll

Aufgrund „betrieblich notweniger Umstrukturierungsmaßnahmen“ verlässt Ulrike Lippe, Manager Public Relations, „im besten gegenseitigen Einvernehmen“ De Gruyter am 22. Juli, heißt es in einer eben verbreiteten Presseerklärung.

Über 14 Jahre lang hat Lippe den Verlag kommunikativ gesteuert und vertreten.

„Zu Ulrike Lippes besonderen Verdiensten gehört die kontinuierlich gesteigerte Aufmerksamkeit für unser dynamisch wachsendes Unternehmen und sein Portfolio sowie für dessen Autoren. Sie hat die Außendarstellung des Verlags kompetent mitgeprägt und positiv beeinflusst. Wir danken Ulrike Lippe ausdrücklich für ihre geleisteten Beiträge und wünschen ihr für ihre neue Lebensphase beruflich und persönlich alles erdenklich Gute“, sagt Ralf Grümme, Marketing Director bei De Gruyter.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.