Personalia Ursula Nußbaum verlässt Rowohlt, Andrea Kindt übernimmt Pressearbeit für das Sachbuch

Ursula Nußbaum verlässt zum 1. September den Rowohlt Verlag, in dem sie drei Jahre die Pressearbeit für das Sachbuch betreut hat. Sie wechselt zur Deutschen Staatsoper Unter den Linden in Berlin und wird dort als Pressesprecherin tätig sein. Ihre Aufgaben bei Rowohlt übernimmt Andrea Kindt, die bereits seit Dezember 2003 in der Presseabteilung mitarbeitet.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.