15. Berliner Märchentage im November

Vom 5. bis zum 21. November finden zum 15. Mal die Berliner Märchentage statt. Im Jubiläumsjahr widmet sich das Programm unter dem Motto „Sechzehn auf einen Streich“ dem Märchen- und Sagenschatz aller Bundesländer. Dabei soll nicht nur die Vielfalt deutscher Märchen und Geschichten präsentiert werden, sondern auch Schwänke, Dialekte, Volkslieder und Bräuche.

Zwei Wochen lang stehen mehr als 1000 Veranstaltungen an über 300 Orten in Berlin und Brandenburg auf dem Programm, darunter die legendäre „Lange Nacht der Märchenerzähler“, eine Märchenfilmretrospektive und ein Symposium zum Thema „Märchen in der Musik“.

Der Termin für die 16. Berliner Märchentage steht auch schon fest. Vom 3. bis zum 13. November 2005 dreht sich unter dem Titel „Die Galoschen des Glücks“ alles um Hans Christian Andersen.

Informationen unter: http://www.berliner-maerchentage.de/

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.