3. Harbour Front Literaturfestival startet heute

Heute startet das Harbour Front Literaturfestival zum dritten Mal im Hamburger Hafen. Offiziell eröffnet wird das Festival um 18.30 Uhr im Kühne+Nagel Head Office in der HafenCity durch Ulla Hahn, zuvor sprechen Nikolaus Hansen, Festivalleitung, Barbara Kisseler, Kultursenatorin Hamburg und Karl Gernandt, Kühne+Nagel.

Bereits um 11.00 Uhr fand mit der Autorin Jenny Valentine die erste Schulveranstaltung statt, um 16.00 Uhr schließt sich mit Maggie Steifvater die zweite Lesung aus dem Bereich Kinder- und Jugendbuch an.

Am Abend werden Kathy Reichs, Kerry Reichs und Gary Shteyngart ihre Bücher vorstellen. Das Harbour Front Literaturfestival hält noch bis zum 24. September zahlreiche Veranstaltungen bereit. Höhepunkte in den nächsten Tagen sind die Lesungen mit Richard David Precht, Olli Dittrich, Doris Dörrie, Hakan Nesser, Eugen Ruge, Mary Higgins Clark und Swetlana Alexijewitsch.

Die Abschlussveranstaltung des Festivals findet am 24. September im Theater Kehrwieder um 20.30 Uhr statt. Gustav Peter Wöhler, Maria Hartmann und Markus Boysen tragen hier ausgewählte Texte in Erinnerung an Autoren in und aus Hamburg vor. Zuvor wird der Klaus-Michael Kühne-Preis an den besten Debütanten des Jahres vergeben.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.