Anmeldefrist für die Münchner Bücherschau endet am 11. Juli

Die Münchner Bücherschau möchte in diesem Jahr zum 55. Mal dazu beitragen, dass der Buchhandel im Großraum München ein gutes Weihnachtsgeschäft erlebt. Stände und Ausstellungsflächen können noch bis 11. Juli gebucht werden.

Am Abend des 19. November wird im Gasteig das fünfte Literaturfest eröffnet, in dessen Rahmen die Münchner Bücherschau stattfindet. Bis zum 7. Dezember haben die Besucher täglich von 8:00 bis 23:00 Uhr die Gelegenheit, die rund 20.000 ausgestellten Neuerscheinungen, Best- und Longseller ausgiebig zu begutachten und die begleitenden Veranstaltungen zu besuchen. In der Stadt und im Umland nehmen die Buchhändler laut Veranstalter verstärkt wahr, dass die Kunden mit den Buchwunschkarten in den Laden kommen, die bei der Münchner Bücherschau ausliegen.

Das Rahmenprogramm im Gasteig präsentiert 2014 internationale Autoren wie Håkan Nesser, John Burnside und Almudena Grandes, Unterhaltung mit Rolando Villazón und Johann von Bülow, Klassiker-Abende mit Eckhard Henscheid und Navid Kermani oder Günter Grass, der zum 50jährigen Jubiläum seines Romans Hundejahre nach München kommt, zu dem es eine begleitende Ausstellung gibt. Für Kinder und Jugendliche bietet die Münchner Bücherschau, neben der großen Buchausstellung zum gemütlichen Schmökern, Lesungen mit Kirsten Boie und Timo Parvela, Experimentiershow, Bilderbuchspektakel, musikalische Lesung und ein Mitmach- und Aktionsprogramm.

Stände und Ausstellungsflächen können noch bis 11. Juli gebucht werden. Anmeldeunterlagen zum Download finden interessierte Verlage unter www.muenchner-buecherschau.de, Aussteller/Anmeldung. Fragen zu Buchausstellung und Organisation beantwortet Ute Wiemer (pr@ojekte.de, Tel. 08152-3728147). Der Katalog mit den detaillierten Programmen wird ab 30. September verfügbar sein und alle aktuellen Termine und Infos dann auch online unter www.muenchner-buecherschau.de und www.facebook.com/Buecherschau.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.