Auftakt der Reihe „Literatur & Leidenschaft“ des Landesverbands NRW

Literatur und Leidenschaft heißt die neue Reihe, die der Landesverband NRW am 6. März gemeinsam mit dem Literaturbüro NRW e.V. und der Kunststiftung NRW gestartet hat: Hinter jedem Buch steckt nicht nur ein kluger Kopf, sondern vor allem ein langes und aufwändiges Produktionsverfahren. Wenn die Autoren nachgedacht und niedergeschrieben haben, dann heißt es, einen Verlag zu finden, in dem das Buch lektoriert, hergestellt, beworben und vertrieben wird. Wie kommen Manuskript und Verlag zusammen, nach welchen Kriterien suchen Verlage aus und wie überhaupt sieht er aus, der Produktionsprozess?

Diesen und vielen anderen Fragen soll mit der neuen Reihe nachgegangen werden, zu der Vertreter aus nordrhein-westfälischen Verlagen eingeladen sind, gemeinsam mit ihren Autoren aus dem Verlagsleben zu berichten – und umgekehrt erzählen die Autoren, wie aus einem ersten Gedanken ein fertiges Buch wurde. Für dieses Jahr hat das Literaturbüro aus den rund 800 Verlagen in NRW zunächst sechs ausgewählt. Geplant ist, die Reihe im nächsten Jahr fortzusetzen.

In der ersten Veranstaltung präsentierte sich der Kölner Verlag Tisch 7 im gut besuchten Literaturbüro NRW. Zu Gast waren die Verlagsgründerin Dr. Bettina Hesse und der Autor Jochen Schimmang, der sich mit seinem Erzählungsband Auf Wiedersehen, Dr. Winter vorstellte. Im Gespräch mit Moderatorin Maren Jungclaus berichtete Bettina Hesse über die Entstehungsgeschichte des Verlags und seines Namens, Schwerpunkte der Arbeit und des Programms sowie das Verlagsprofil und die Arbeit mit den Autoren. Jochen Schimmang berichtete nach der Lesung von zwei Erzählungen über die Arbeit als Autor, die Zusammenarbeit mit seiner Lektorin Bettina Hesse und seine Gründe, bei Tisch 7 eine neue Heimat für seine Bücher zu suchen.

Kontakt: Susanne Meinel, Pressearbeit / Projektbetreuung, Börsenverein des Deutschen Buchhandels – Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V., Kaiserstraße 42a,
40479 Düsseldorf, Tel.: 0211/86 445-22, Fax: -99, meinel@buchnrw.de, Website: www.buchnrw.de und www.nrwliest.de

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.