Siegfried Kracauer – Flaneur in Frankfurt

Krakauer-Ausstellung

Gestern Abend wurde im Ausstellungsraum Fenster zur Stadt im Restaurant Margarete, Haus des Buches in Frankfurt eine bemerkenswerte Ausstellung zu Siegfried Kracauer eröffnet.

Kracauers Buch Ginster steht zurzeit im Mittelpunkt der Veranstaltungen von Frankfurt liest ein Buch [mehr…]
Wolfgang Schopf hat zu diesem Lesefest nicht nur ein kleines Sonderbändchen unter dem Titel „bin ich in Frankfurt der Flaneur geblieben …“, erschienen im Suhrkamp Verlag, herausgegeben, sondern auch viel Material zusammengetragen.

So sind in der Ausstellung Dokumente aus Kracauers Nachlass wie Briefe, Fotos, Zeugnisse, Ausweise und Tagebücher zu sehen. Der Besucher kann Artikel Kracauers, die er ab 1922 für die Frankfurter Zeitung schrieb, lesen oder sich auch in die Bücher des Autors oder den Briefwechsel mit Theodor W. Adorno vertiefen.

JF

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.