BücherBörse Ostwestfalen wieder ein voller Erfolg

Seit 20 Jahren Gastgeber
Perfekte „User“führung

Trotz zum Teil wetterbedingt schwieriger Anfahrten kann Organisator Peter-Uwe Sperber für die 61. Veranstaltung der BücherBörse Ostwestfalen am 7. und 8. Februar die Teilnahme von 39 Buchhandlungen mit über 150 Personen vermelden.

Dazu kamen, wie fast immer, ein BücherBörsen-Bühnen-Programm, diesmal mit Tony Mahoni und seinem Gitarristen Lofi Emulator mit einer Lesung aus dem Debütbuch Gebratene Störche (Galiani).

Das Golden Tulip Hotel Schwaghof, Bad Salzuflen, ließ sich bei der 20. Veranstaltung in seinem Hause sogar vom Börsen-Logo inspirieren.

Überraschung nach dem Dessert, die spontane selbstkomponierte Song- Einlage von Gesine Heinrich, Freundin eines teilnehmenden Buchhändlers, hat Folgen: Sie wird mit Chansons und Kabarett zur BücherBörse 2011 auftreten. Einen Vorgeschmack gibt’s auf www.gesine-heinrich.de.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.