Sortimenter Ausschuss: Zahlreiche Angebote auf der Messe für den Buchhandelsalltag / Morgen letzter Einsendetag für Schaufenster-Fotos

Der Sortimenter Ausschuss (SoA) des Börsenvereins hält im Buchhändler-Zentrum, in der Halle 4.0 wieder zahlreiche Angebote für Buchhändler auf der Buchmesse bereit. Breits im Vorfeld rief er zu seinem traditionellen bundesweiten Schaufensterwettbewerb, auf.

Veranstaltet wird dieser gemeinsam mit dem Ehrengast und der Frankfurter Buchmesse.
Noch bis morgen können Fotos für das schönste Schaufenster eingeschickt werden. Der Sieger, der Flugtickets für zwei Personen für eine Reise nach Argentinien (Frankfurt-Buenos-Aires) gewinnen kann, wird auf der Frankfurter Buchmesse gekürt. Zur Preisverleihung am Samstag, dem 9.10.10, 12 Uhr, Forum Zukunft, Halle 4.0 D 1352 ist jeder eingeladen.

Im Buchhändler-Zentrum der Halle 4.0 sind alle für den Buchhandel wichtigen Dienstleister und Serviceanbieter, zu finden. „Hier stehen Ihnen in gewohnter Weise der Sortimenter-Ausschuss, der Börsenverein des Deutschen Buchhandels, die MVB und die BAG mit Rat und Tat zur Seite“, heißt es aus der Geschäftsstelle.

Auch dieses Jahr haben Börsenverein und MVB Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm zusammengestellt, das hier einsehbar ist und das Programm des „Forum Zukunft“ finden Sie hier. Zudem bietet die Frankfurter Buchmesse unter dem Motto „Best Practice – New Ideas“ eine vielfältige Auswahl an maßgeschneiderten Seminaren, Podiumsdiskussionen sowie Vorträge von Branchenexperten an. Hier geht’s zum Fachprogramm. Dazu steht die Geschäftsstelle des SoA für Gespräche bereit.

Betriebs- und Unternehmensberatung
Interessierten Buchhändlern, Verlegern und Existenzgründern stehen fachkundige Unternehmensberater zu allen Fragen der buchhändlerischen Praxis zur Seite. Das ausführliche Programm sowie die Terminvereinbarungen koordiniert die Geschäftsstelle des Sortimenter-Ausschusses, soa@boev.de bzw. Tel.: 0 69 / 13 06-511.

EDV-Beratung für das Sortiment
Eine reibungslos funktionierende EDV ist die Grundlage für den geschäftlichen Erfolg. Manfred Queißer, Bücher Queißer, berät Mitglieder des Börsenvereins in allen Fragen der EDV und der Betriebsorganisation. Terminvereinbarung mit Manfred Queißer, per E-Mail: queisser@t-online.de oder telefonisch unter: 0 68 81 / 25 73.

Internet-Beratung für das Sortiment
Jörg Müller, MKD Bad Oldesloe, arbeitet seit mehreren Jahren als Internetdienstleister und informiert ausführlich rund um das Thema Internetauftritt. Terminvereinbarung mit Jörg Müller, Tel.: 0 45 31 / 17 28-0 oder per E-Mail: Mail(@mkdBadOldesloe.de.

Betriebswirtschaftlicher Service des SoA
Kölner Betriebsvergleich, Online-Tool, Broschüren, Betriebsberatung, Bankenstudie, Bankenkonferenz. Das Portfolio der betriebswirtschaftlichen Serviceangebote des Sortimenter-Ausschusses ist vielfältig und steht allen Mitgliedern kostenlos zur Verfügung. Insbesondere kleineren und mittelständischen Buchhandelsunternehmen kann der Service des SoA nicht nur im betriebswirtschaftlichen Alltag, sondern auch in handfesten Krisensituationen helfen. Kommen Sie einfach am Stand vorbei oder vereinbaren Sie vorab einen Termin bei Herrn Alexander Kleine unter der Telefonnummer 0 69 / 13 06-306.

Sprechstunden
Darüber hinaus bietet der SoA zahlreiche Sprechstunden an:

> Sprechstunde AkS-Webprojekt – Internetauftritt für Buchhandlungen
Donnerstag, 07.10.2010, von 14 bis 18 Uhr und Freitag, 08.10.2010, von 11 bis 15 Uhr
Das AkS-Webprojekt ist ein frei verfügbares Softwarepaket, das speziell für Web-Auftritte von Buchhändlern entwickelt wurde. Terminvereinbarungen mit Reinhard Gloggengiesser, Publishing Consultant, unter Tel.: 0 88 41 / 62 87 95.

> Sprechstunde Nintendo: Digitale Spiele für den Buchhandel
Mittwoch, 06.10.2010, von 14 bis 18 Uhr und Donnerstag, 07.10.2010, von 10 bis 14 Uhr
Kirsten Rüger, Nintendo Deutschland, informiert über das Vertriebs- und Bestellsystem für digitale Spiele, Kooperationsmöglichkeiten im Marketing sowie alle Neuigkeiten der Gaming-Branche.

> Sprechstunde mit der Preisbindungsbevollmächtigten Birgit Menche
Donnerstag, 07.10.2010, 14.00-18.00 Uhr
Die Preisbindungsbevollmächtigte des Sortiments, RAin Birgit Menche, steht für Rechtsauskünfte zur Verfügung, insbesondere zu den Themen: Werbung und Verkaufsförderung im Buchhandel, Kundenbindungssysteme, Büchertische und Vermittlungsprovision, Internetauftritt und Schulbuchausschreibung.

SoA-Fachvorträge im „Forum Zukunft“, Halle 4.0 D 1352
Der Sortimenter-Ausschuss präsentiert im Forum Zukunft „Best-Practice-Vorträge“ mit Experten der Branche, unter anderem zu den Themen: Leseförderung, Kundenbindung- und Gewinnung, Kundenmagazine sowie Schulbuchgeschäft.

Ausstellung Buchhändlerische Fachliteratur
Von Antiquariat bis Zwischenbuchhandel – Stöbern Sie in unserer breiten Auswahl an Fach- und Sachbüchern zur Buchbranche. Den Begleitkatalog zur Ausstellung erhalten Sie vor Ort.

Die mobilen Buchhändler/innen
Haben Sie Vertretungsprobleme während der Urlaubszeit oder im Weihnachgeschäft? Die mobilen Buchhändler/innen Bärbel Tárai und Rainer Weithoff sind für ein persönliches Gespräch während der Messezeit für Sie da.

Preisverleihung „Lesekünstler/in des Jahres 2010“
Donnerstag, 07.10.2010, 17.30 Uhr, Lesezelt
Die Schriftstellerin Sabine Ludwig ist Lesekünstlerin des Jahres 2010. Die Auszeichnung vergibt die AG Leseförderung des Sortimenter-Ausschusses im Börsenverein des Deutschen Buchhandels an den besten Vorleser unter den Kinder- und Jugendbuch-Autoren. Vor-Lesekostprobe inklusive!

Der AkS (Arbeitskreis unabhängiger Sortimente) auf der Frankfurter Buchmesse
Haben Sie Fragen zur Interessenvertretung des unabhängigen Sortiments im Börsenverein? Oder suchen Sie den kollegialen Erfahrungsaustausch? Dann wenden Sie sich bitte an die Kolleginnen und Kollegen des AkS-Sprecherkreises, die Ihnen gerne während der Messezeit für Gespräche zur Verfügung stehen. Dort erhalten Sie schon erste Informationen zur AkS-Jahrestagung, die vom 1. bis 3. April 2011 in Erfurt stattfinden wird.

Im Börsenblatt-Café wird gefilmt! Am Messedonnerstag und am Messefreitag produziert die Berliner Agentur Literaturtest Filminterviews mit Autoren aller Genres. Die Filme werden auf den Internetseiten von Börsenblatt, Börsenverein und www.literaturfilm.de zu sehen sein. Darüber hinaus können die Filme auch auf den Online-Auftritten der Buchhandlungen eingebunden werden.
Kontakt: Literaturtest / Literaturfilm, Mathias Voigt, Tel. 0 30 / 5 31 40 70-10, www.literaturtest.de.

Ansonsten steht das Anreisekontingent zur Verfügung: Kommen Sie mit der Deutschen Bahn ab 79 Euro zur Frankfurter Buchmesse und zurück – Hinweise zu Angeboten und Buchungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.