Buchpremiere der ersten Loki Schmidt-Biographie

Gestern Abend fand die Buchpremiere der soeben bei Hoffmann und Campe erschienenen Loki-Schmidt-Biografie von Reiner Lehberger statt. Im eindrucksvollen Ambiente des Warburg-Hauses lieferte der Autor einen umfassenden Einblick in die 91 Lebensjahre der Loki Schmidt, in denen „Platz für mindestens drei Leben“ gewesen wäre. Begrüßt wurden die 100 geladenen Gäste von Constanze Neumann, Cheflektorin des Verlags.

Auf dem Podium: v.l. Reiner Lehberger, Lektor Philipp Werner

In dieser ersten Biographie widmet sich der Autor dem gesamten Lebensweg Loki Schmidts von der Kindheit in einem Hamburger Arbeiterhaushalt bis in das 69. Ehejahr mit einem der bedeutendsten deutschen Staatsmänner – und würdigt ihre Leistungen für den Umweltschutz sowie ihr vielfältiges Engagement im Bildungswesen. Im Gespräch mit seinem Lektor Philipp Werner berichtete Reiner Lehberger von seinen Gesprächen mit Loki Schmidt und mehr als 50 ihrer engsten Freunde, Weggefährten und Vertrauten.

Das Publikum neben Helmut Schmidt, Thomas Gaske und Frau, Henning Voscherau

Das Publikum lauschte den vielseitigen Geschichten gleichzeitig amüsiert und voller Bewunderung. Und immer wieder auch mit einem Seitenblick auf den Ehrengast der Veranstaltung: Altbundeskanzler Helmut Schmidt ließ sich den Besuch der Veranstaltung zu Ehren seiner verstorbenen Frau nicht entgehen. Reiner Lehberger bedankte sich nicht zuletzt bei ihm für die Unterstützung in diesem umfangreichen Buchprojekt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.