„Das neue Kuba“: Simone Uthleb in Havanna

Die Vertreter der Agentur freuen
sich über das erste Exemplar

Im März wird der Bildband Das neue Kuba (Rotbuch Verlag) erscheinen, in dem zahlreiche bisher unveröffentlichte Fotos aus den Archiven der Nachrichtenagentur Prensa Latina publiziert werden.

Gestern trafen sich Iraida Rubí Lorenzo, die Leiterin der Fotoabteilung, der Vizepräsident der Marketingabteilung Miguel Lozano Alemán, und der Deutschlandkorrespondent der Agentur, Harald Neuber, mit der Pressesprecherin der Eulenspiegel Verlagsgruppe, Simone Uthleb, im Hauptgebäude von Prensa Latina in Havanna.

Das Buch versammelt Momentaufnahmen vom dynamischen Neuanfang nach der Revolution, vom Aufbau des Gesundheitswesens, den Alphabetisierungskampagnen, aber auch historisch einmalige Aufnahmen vom Invasionsversuch in der Schweinebucht und nie gezeigte Schnappschüsse von Fidel Castro, Che Guevara und anderen. Der großformatige Bildband eröffnet eine auf lange Sicht geplante Zusammenarbeit der Eulenspiegel Verlagsgruppe mit der größten Nachrichtenagentur Lateinamerikas, die 1959 gegründet wurde.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.