Die dritte Lange Nacht der kurzen Geschichten in Zürich

Die diesjährige Lange Nacht der kurzen Geschichten ist eine kleine Lange Nacht und findet am 30. Oktober ab 14 Uhr mit fünf exklusiven Veranstaltungen – als Vorgriff auf die große Lange Nacht 2005 – rund um das Thema Literatur und Musik im Kaufleuten Zürich statt. Veranstalter ist der Zürcher Buchhändler- und Verlegerverein ZBVV.

Das Highlight: Bruno Ganz, der einen Text von Thomas Bernhard lesen wird. „Der Untergeher“ ist ein faszinierendes literarisches Spiel um den Klavierspieler Glenn Gould.

Außerdem lesen und spielen für Kinder der Autor und Musiker Bruno Hächler und der Autor Knister. Danach geht es weiter mit Meir Shalev und seinem neuen musikalischen Roman „Fontanelle“ (Diogenes). Daniel Goetsch rundet das Programm mit einer Lesung aus seinem neuen Roman „X“ (bilgerverlag) mit elektronischer Begleitung des Musikers Marcel Vaid ab.

Weitere Infos unter http://www.langenachtdesbuches.ch

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.