DuMont feierte mit Autoren und Buchhändlern

Soviel Gedränge ist selten im Verleger-
zimmer: Lutz-W. Wolff begrüßt die Gäste

Ein neuer Verleger und viele neue Bücher im Herbst – Anlass genug für die DuMont-Mannschaft Autoren und Buchhändler in die Amsterdamer Straße ins Verlagshaus zu bitten, um sich einfach ein bisschen besser kennenzulernen.

Mit dabei: Majella Lenzen die mit Das möge Gott verhüten einen der Schwerpunkte im Sachbuchprogramm des Herbstes setzen wird – das Buch bietet nicht allein eine spannende Lebensgeschichte einer Nonne, die lange Jahre als Missionarin in Afrika arbeitete, aber mit der Kirche in Konflikt geriet, Nikolaus Heidelbach und Ralf Bönt, der unter der Moderation von Cheflektor Jo Lendle aus seinem Roman Die Entdeckung des Lichts las.

Verleger Dr. Lutz-W. Wolff begrüßte die zahlreich erschienenen Gäste in seinem Büro und gab damit den Auftakt zu einem Abend voller Gespräche, mit leckeren Häppchen und inspirierenden Getränken.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.