Heiner Boehncke und Hans Sarkowicz präsentieren das Literaturland Hessen

Am Freitag, dem 28.08.2015 präsentieren Heiner Boehncke und Hans Sarkowicz, zusammen mit dem Verlagshaus Römerweg, den umfangreichen Band Literaturland Hessen.
Die Veranstaltung findet im Schloss Biebrich (65203 Wiesbaden), dort, wo Goethe 1814 seinen 65. Geburtstag gefeiert hat, statt.
Der Buchband handelt von der Geschichte, Kultur und Literatur Hessens. Gemeinsam haben Boehncke und Sarkowicz das Projekt „Literaturland Hessen“ ins Leben gerufen, in dessen Rahmen alle zwei Jahre ein Tag für die Literatur stattfindet.
Dieses Jahr bietet der 266. Geburtstag von Johann Wolfgang von Goethe den Anlass dazu.

Heiner Boehncke ist Professor für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft an der Goethe-Universität Frankfurt am Main.
Hans Sarkowicz ist Leiter des Ressorts Literatur und Hörspiel im Hessischen Rundfunk (hr2-kultur).

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.