Hörbuchtag bei Hörbuch Hamburg: Jede Menge Fotos vom „Familientreffen“

Familientreffen

Sowas nennt sich wohl Familientreffen: Letzte Woche waren die Vertriebsleute der Bonnier-Verlage Ullstein und Piper zu Gast bei ihrer „Schwester“ Hörbuch Hamburg.

Die 15 Kollegen aus Berlin und München erhielten – außer dem fantastischen Ausblick aus der 15. Etage des neuen Domizils – einen Einblick in die Arbeit der 15 Hörbuchmacher, die über die Besonderheiten der Lektorats-, Lizenz-, Manuskript- und Programmarbeit eines Hörbuchverlages berichteten. Zudem gab Karin Hagemann von der Innofact AG einen Überblick über den aktuellen Hörbuchmarkt.

Ein Studiobesuch mit einer Liveaufnahme mit Schauspieler Dietmar Mues war einer der Höhepunkte des Tages, der dann mit einem gemeinsamen Abendessen in der Verlagsvilla an der Elbchaussee weiterging, bevor er dann bei typischem Hamburger Nieselwetter nachts „auf der Reeperbahn um halb eins“ endete.

Dort führte ein „Kurschatten“ der St. Pauli Kurverwaltung durch die Höhen und Tiefen des Hamburger Kiezes.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.