Jahrestagung der Internationalen Buchwissenschaftlichen Gesellschaft

Die Jahrestagung 2011 der Internationalen Buchwissenschaftlichen Gesellschaft findet am 11. und 12. Oktober in Mainz statt. Sie steht unter der Überschrift „Verlagskultur(en) – von Dynastien und ›Heuschrecken‹“.

Das Thema wird aus unterschiedlichsten Perspektiven beleuchtet, von der der Verlagsgeschichte über die von Zeitzeugen bis zu der von Investoren und Wirtschaftswissenschaftlern. Zum Abschluss der Tagung wird der Verleger und ausgewiesene Verlagswelt-Kritiker André Schiffrin eine Keynote geben mit dem Titel „Saving the word. New structures and new options“.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.