Jens Sparschuh zu Gast der Kanalrunde im Nordkolleg Rendsburg

Spätestens mit seinem Roman Zimmerspringbrunnen hat der 1955 in Chemnitz geborene Ostberliner Schriftsteller Jens Sparschuh anerkennende Aufmerksamkeit errungen. In seinem jüngsten Roman „Eins zu Eins“ wendet er sich erneut der Historie zu und lenkt den Blick auf die slawische Geschichte zwischen Elbe und Oder. Vom 27. – 29. Februar 2004 ist der Autor Gast der Kanalrunde im Nordkolleg. Seine Romane „Der große Coup“, „Der Schneemensch“ und „Eins zu Eins“ sowie die Prosasammlung „Ich dachte sie finden uns nicht“ stehen im Zentrum des literarischen Wochenendes.

Informationen und Anmeldungen:
Nordkolleg Rendsburg
Am Gerhardshain 44
24768 Rendsburg
Tel.: 04331/1438-21; Fax: 04331/1438-20
info@nordkolleg.de, http://www.nordkolleg.de

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.