Kulturfestival Fliesstext10 läuft in fünf Städten gleichzeitig

Das Kulturfestival Fliesstext10, das seinen Namen sowohl des aus der Typografie stammenden Begriffs als auch der veranstaltenden Region10 in Oberbayern verdankt, findet dieses Jahr erstmalig vom 9. Oktober bis 24. Oktober in den fünf Städten Eichstätt, Ingolstadt, Neuburg, Pfaffenhofen und Vohburg statt.

Die künstlerische Leitung hat der Schriftsteller und Kulturreferent Pfaffenhofens Steffen Kopetzky, die Projektleitung liegt bei Christine Fuchs vom Arbeitskreis gemeinsamer Kulturarbeit bayerischer Städte. Der Bezirk Oberbayern, die Landkreise und viele andere Partner unterstützen das Festival, das sich den Themen Erzählen und Heimat widmet.

„Heimat im Wort“ lautet der Titel des Eröffnungsvortrags von Georg Klein (diesjähriger Preisträger der Leipziger Buchmesse) am 9.10. in Ingolstadt. Dort beginnt das Festival mit der Vernissage von Julius Popps Kunstwerk bit.fall – einem computergesteuerten Wasserfall, der tatsächlich Wörter aus Wasser schreibt, die eine Software in Echtzeit aus dem weltweiten Netz zieht. Popp, ein gebürtiger Nürnberger, wird im Rahmen von Fliesstext10 drei seiner soeben mit dem Kunstpreis der Adolf-Luther-Stiftung bedachten Arbeiten zeigen.

Fliesstext10 bietet neben Kunst und Musik auch ein literarisches Programm: Teilnehmende Autoren bei dem Festival sind Peter Wawerzinek (diesjähriger Bachmann-Preisträger und Anwärter auf den Deutschen Buchpreis), Peter Kurzeck (diesjähriger Robert-Gernhardt-Preisträger), Raoul Schrott, Moritz Rinke, Judith Schalansky, Nora Gomringer sowie Gert Heidenreich mit der von Thomas Böhm moderierten Präsentation des nachgelassene Tolkien-Buches „Die Legende von Sigurd und Gudrun“.

Fliesstext10 bietet außerdem „Gstanzl unplugged“, Poetry-Slam mit Pauline Füg und eine Diskussion über das Bayerische und den Reiz bayerischer mit Gerhard Meier, dem deutschen Übersetzer von Orhan Pamuk, und dem Bayerisch-Experten schlechthin, dem Briten Anthony Rowley sowie dem Münchner Hip Hopper Monaco Fränzn von der bayerisch rappenden Formation Doppel-D.

Das ganze Programm und die Veranstaltungsorte findet man hier: www.fliesstext10.de

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.