Libri.Campus.kompakt-Workshops in sieben Städten

Armin Hoferer

Auch in diesem Jahr lädt Libri Buchhändler zum Libri.Campus.kompakt ein: Unter dem Titel „Magic Moments – mit guter Stimmung mehr verkaufen“ wird in eintägigen Workshops erarbeitet, wie man sich selbst und die Kunden begeistert und dabei in (s)eine neue Rolle des Buchhändlers findet. Verantwortlich für das Programm des „kleinen Campus“ ist Buchhandelsberater und Coach Armin Hoferer (Foto), der uns die wichtigsten Fragen zur Veranstaltungsreihe beantwortet hat:

1. Was ist das Besondere beim 2015er Libri.Campus.kompakt? Worum geht es?
Es geht um das wichtigste Potenzial einer Buchhandlung: die Mitarbeiter und das Team. Wir gehen der Frage nach, wie denn ganz genau gute Stimmung und Magic Moments in der Buchhandlung erzeugt werden können. Dabei berücksichtigen wir die neusten Erkenntnisse aus der Wissenschaft. Ich berichte von den vielen Begegnungen in den USA mit Indie-Buchhändlern und von deren Umgang mit Kunden und Mitarbeitern. Da können wir noch viel lernen!

2. Lassen sich die „Magic Moments“ ganz praktisch in die alltägliche Buchhandelsarbeit einbinden?
Es gibt zwei Seiten von Magic Moments: die für die Kunden und die für die Mitarbeiter. Beide Aspekte nehmen wir unter die Lupe und entwickeln Ergebnisse, die Kunden und Mitarbeiter wirkliche Freude bereiten. Vielleicht ist das die rituale Montagmorgens-Tatort-Nachbesprechung des Teams. Oder wir finden heraus, wie wir einen Kunden wirklich über unsere Basisleistungen hinaus überraschen können. Zum Beispiel mit Dienstleistungen, die er gar nicht von uns erwartet hätte. Frei nach dem Motto „Wir kümmern uns um deine Bedürfnisse!“ Dies erarbeiten wir in den Gruppen als Best Practise Beispiele, die jeder Teilnehmer mit nach Hause nehmen kann.

3. Dies ist Ihr mittlerweile 8. Libri.Campus.kompakt. Wie hat sich das Seminar entwickelt? Gibt es andere, neue Ansprüche?
Ich bin immer wieder erstaunt, was für eine Vielfalt von Themen wir über die Jahre bearbeitet haben! Über Proaktives Verkaufen, Mitarbeiterführung mit betriebswirtschaftlichen Kennzahlen, Marketingthemen und noch viel mehr. Nun sind wir beim Wichtigsten angelangt: Bei den Menschen, die da Tag für Tag einen guten Job machen wollen.

Der Libri.Campus.kompakt ist über anfänglich viel Frontalunterricht zu einem multimedialen Format geworden, das sich ständig verbessert hat. Wir verstehen uns nicht als Ratgeber mit den „endgültigen Wahrheiten“ sondern als Impulsgeber und bieten einen Ort, an dem sich Gleichgesinnte inspirieren können, weil sie sich in ihrer Rolle als Buchhändler ständig weiterentwickeln wollen. Die immer sehr ausgebuchten Veranstaltungen zeigen uns auch im achten Jahr, dass es viele Buchhändler gibt, die proaktiv in die Zukunft blicken wollen!

Die kostenlosen Tages-Workshops starten in diesem Jahr in Hamburg (9.9.), weiter geht es mit Berlin (10.9.), Frankfurt (16.9.), Hannover (22.9.), Köln (23.9.), Stuttgart (28.9.) und München (29.9.).

Einige wenige Plätze sind noch frei. Anmeldung ist noch bis Ende August möglich:
http://home.libri.de/campuskompakt

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.