Niederländisch-flämisches Literaturfestival in Berlin

Die Liebhaber niederländischer Literatur können sich freuen. Vom 12. bis zum 18. Mai findet in Berlin die niederländisch flämische Literaturwoche „Kennen Sie Ihre Nachbarn?“ statt. Aus den Niederlanden werden Cees Nooteboom und A.F.Th. van der Heijden erwartet, Adriaan van Dis, Anna Enquist, Arnon Grunberg, Geert Mak, P.F. Thomése, Mustafa Stitou, Tomas Lieske und Vonne van der Meer. Aus Flandern kommen: Hugo Claus, Bart Moeyaert, Tom Lanoye, Kristien Hemmerechts, Leonard Nolens, Erwin Mortier und Paul Boegart. Eröffnet wird das Literaturfestival am 12. Mai mit einer „Party bei den Nachbarn“ im Theater Hebbel-am-Ufer.
Informationen unter: http://www.nlpvf.nl/berlin/

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.