Süddeutsche Zeitung Magazin feiert „Nimm 3“

Für reizvolle Events und Produkte für den Buchhandel braucht es manchmal mehr als drei Partner: Einen Content-Lieferanten, einen Nonbook-Produzenten (in diesem Fall „Metamorphosen“), Starköche, Sponsoren und eine besondere Location.

v.l.: Siemens Executive Vice President Roland Hagenbucher, Leiterin Redaktionsmarketing des SZ-Magazins Angela Kesselring, Alfons Schuhbeck, Thomas Muhr und Geschäftsführer des SZ-Magazins Rudolf Spindler

Zur kulinarischen Premiere der Rezeptbox „Nimm 3“ luden das Süddeutsche Zeitung Magazin und Siemens gestern Abend in die cookingLounge der Allianz Arena ein. Der kürzlich von Siemens geschmackvoll eingerichtete Koch-, Ess- und Relaxraum mit prachtvollem Blick ins Münchner Fußballstadion beeindruckt u.a. mit einem sechsteiligen Wein-Kühlschrank. „Der passt statt meiner Bücherwand genau ins Wohnzimmer“, schmunzelte ein Gast.

Die „Nimm 3“-Gourmetkarten versammeln die besten Rezepte aus der gleichnamigen Kolumne des SZ-Magazins. Alfons Schuhbeck und Thomas Muhr verwöhnten ihr Publikum u.a. mit Thunfisch auf Citrussalat, Huhn mit Zimtsabayon oder Mangoparfait.

nb

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.