Umschau präsentierte die Welt des Wassers in Berlin

Angela Thomaschik, Jerk Martin Riese,
Rose Marie Donhauser (v. l.)

Dass Wasser kein trockenes Thema ist, zeigte sich heute im Hotel Palace in Berlin. Jerk Martin Riese, der Maître d’hôtel und Wassersommelier des Hauses, hat gemeinsam mit Rose Marie Donhauser im Umschau Verlag Die Welt des Wassers vorgelegt. Heute Mittag wurde der Titel der Berliner Presse vorgestellt.

Die beiden Autoren haben Erfahrung. Rose Marie Donhauser hat bereits mehr 160 Kochbücher verfasst, Jerk Martin Riese präsentiert auf der Wasserkarte des Gourmetrestaurant „first floor“ im Palace Hotel 40 verschiedene Mineralwasser aus 18 Ländern. Wasser ist die große Leidenschaft des gebürtigen Nordfriesen.

Gibt es tatsächlich Unterschiede im Geschmack? Wer das wissen will, dem sei die Lektüre des Buches empfohlen. Die Teilnehmer der Buchpräsentation konnten sich beim Wassertasting von den unterschiedlichen Geschmacksnuancen überzeugen. Während die einen leicht salzig schmecken, neutral oder würzig, besitzen andere im Abgang eine leicht süßliche Note, so Riese. „Nehmen Sie einen kräftigen Schlick in den Mund schlürfen Sie wie beim Wein“ empfahl der Fachmann. „Wichtig ist, dass Sie mehrere Wasser gleichzeitig probieren, so können sie am besten die Unterschiede feststellen.“

Der Titel, erschienen in der Genussreihe des Umschau Verlags, in der bereits Bücher zu Themen wie Kaffee, Tee, Kakao, Milch und Käse lieferbar sind, enthalte viel Wissen, so Verlegerin Angela Thomaschik, und er biete beste Unterhaltung.

Wer erfahren will, dass Wasser nicht gleich Wasser ist: Morgen stellt Riese das Buch mit einer Wasserverkostung bei Dussmann das KulturKaufhaus vor.
ML

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.