WDR-Literaturmarathon: 100 Bücher – 100 Feste

Der WDR 5-Literaturmarathon geht mit festlichen Geschichten ins siebte Jahr. Der Sender hat für „100 Bücher – 100 Feste“ am 13. und 14. März 2009 wieder jede Menge Vorschläge bekommen.

Ab 22 Uhr am Freitag (13.03.09) bis 22 Uhr am Samstag (14.03.09) heißt es für das Publikum im Funkhaus am Wallrafplatz wieder: Plätze sichern, Nachtlager aufschlagen und Ohren auf! Präsentiert werden die Geschichten von namhaften Schauspielern und Sprechern.

Mit dabei sind Geschichten von internationalen Starautoren wie Henning Mankell, Umberto Eco, T.C. Boyle oder von Klassikern wie Hemingway und Heine. Neben Edgar Allan Poe und Dan Brown, Hermann Hesse ]und Sven Regener, Reinhold Messner und Roberto Saviano gehen die Texte von insgesamt 100 Autoren beim Lesemarathon an den Start.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.