WDR mediagroup feierte rauschendes Fest zum 50. Geburtstag

Ein halbes Jahr dauerten die Vorbereitungen zum Geburtstagsfest der WDR mediagroup, die es gestern Abend dann endlich und ordentlich „krachen“ ließ.

Genau einen Monat nach dem eigentlichen Geburtstag feierte man in der Kölner Vulkanhalle das 50-jährige Bestehen der WDR-Tochter gemeinsam mit mehreren hundert geladenen Gästen.

Diese durften einer ereignisreichen Show beiwohnen, die besondere Stationen der Fernseh- und Radiogeschichte des WDR wieder aufleben ließ. Zu sehen waren nicht nur denkwürdige Werbespots zum Schmunzeln, zu Gast waren u.a. auch die beliebten „WWF-Club“-Moderatoren Marijke Amado, Jürgen Triebel und Frank Laufenberg sowie Shary Reeves und Ralph Caspers von „Wissen macht Ah!“. Als Highlight des Abends und quasi „kölsches Bonbon“ überraschte die Gruppe B.A.P., die mit einem kleinen Live-Konzert die Gäste zum Mitsingen und Mit-Rocken brachte. Durch die Fest-Show führten die Moderatoren Steffi Neu und Sven Plöger.

Viel passiert ist seit der Gründung der Westdeutschen Werbefernsehen GmbH (WWF) am 23. September 1958 in der TV- und Radiowelt: der erste Werbeblock, das Farbfernsehen, die Zuschauerforschung und 1987 der erste Radiospot auf einem WDR-Sender. Mediagroup-Geschäftsführer Michael Loeb und WDR-Intendantin Monika Piel verwiesen darauf, dass man sich von Beginn an „als Motor der Medienlandschaft“ verstanden und innovative Ideen in den Markt getragen habe – nicht nur in der Werbezeitenvermarktung, auch bei der Entwicklung des Rahmenprogramms und immer stärker auch bei der Auswertung von Programminhalten und der Erbringung von Dienstleistungen für den WDR.

Heute ist die Mediagroup mit ihren Tochtergesellschaften und Beteiligungen ein integrierter Mediendienstleister, der die WDR-Programme auch über die Ausstrahlung hinaus erlebbar macht: auf DVD, als Hörbuch oder Buch, bei Events oder in Form der orangefarbenen „Maus“ als Stofftier. Auch der Deutsche Hörbuchpreis, der seit 2003 an herausragende Audioproduktionen vergeben wird und als „Oscar“ der Hörbuchbranche gilt, geht auf eine Initiative der WDR mediagroup zurück – seit 2006 mit Unterstützung des FOCUS und des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Übrigens, kennen Sie sich in der Geschichte des WDR-Fernsehens gut aus? Machen Sie den Test – beim Online-Quiz auf http://www.wdr.de/themen/_phpinclude_/quiztool/quiz.phtml?version=89.

rw

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.