Zu Gast im Schloss Bellevue 2008 – Rezepte für einen guten Zweck

Was wird bei einem Staatsbankett im Schloss Bellevue serviert? Einblicke gibt der neue Kalender „Zu Gast im Schloss Bellevue 2008 – Kulinarische Streifzüge“.

Schloss Bellevue, der Amtssitz des Bundespräsidenten, ist eines der bekanntesten Gebäude Deutschlands. Hier werden Gäste aus aller Welt empfangen und bewirtet – eine Herausforderung an Küche und Keller. Der Küchenchef des Bundespräsidenten, Jan-Göran Barth, präsentiert unser Land auch kulinarisch von der besten Seite. Er erlaubt mit 12 saisonalen Rezepten zum Nachkochen einen Blick in die Küche von Schloss Bellevue und präsentiert für je einen Monat im Jahr ein Rezept aus der Schlossküche.

Die Hausherrin Eva Luise Köhler initiierte das Projekt zugunsten der von ihr unterstützten Organisation ACHSE (Allianz Chronischer Seltener Erkrankungen). ACHSE kommen 3,-EURO jedes verkauften Kalenders zugute.

Das Projekt kommt in Zusammenarbeit mit dem Tre Torri Verlag und der CPA! Communications- und Projektagentur Wiesbaden (Gestaltung), dem teNeues Verlag (Herstellung) und der Kaufhof Warenhaus AG (Vertrieb) zustande.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.