Aufbau wird von Matthias Koch in Kreativkaufhaus integriert

So eben ging die Pressekonferenz des Insolvenzberaters des Aufbau Verlags zu Ende:

Der neue Eigentümer Matthias Koch [mehr…] möchte den Berliner Verlag in sein geplantes Kreativkaufhaus integrieren. Bis zur Eröffnung 2010 bleibt der alte Standort jedoch als Firmensitz bestehen.

Fest steht auch, dass die meisten Autoren und Mitarbeiter beim Verlag bleiben werden.

Bernd F. Lunkewitz sieht sich selbst als Sieger aus der Affäre hervorgehen. Zwar habe er viel Geld verloren, sein ursprüngliches Ziel, den Traditionsverlag zu erhalten, aber erreicht.

Eine umfangreichere Meldung finden Sie hier: [mehr…].

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.