Autoren- und Redaktionstool mm2-editor jetzt in neuer Version

Anfang 2002 hat Peter Mazzetti das Autoren- und Redaktionstool mm2-editor vorgestellt und Verlagen damit neue Möglicheit geschaffen, den Publishing Workflow vom Autor über Redaktion und Herstellung bis in die Satzsysteme schneller und wirtschaftlicher zu gestalten. [mehr…]
Jetzt präsentiert er die Version 2.0 mit wichtigen neuen Tools für die Praxis. Sie reduzieren weiter Zeit und Kosten, zuerst in der Bearbeitung und danach beim Export in die Satz-, Layout- und Online-Systeme.
XML-Speichertool Der mm2-editor speichert ein Dokument als XML Textdatei – es kann dann mit jedem XML-fähigen Programm bearbeitet werden. Diese Datei ist besonders geeignet für die Weiterbearbeitung in 3B2.
XPress4-Marken-Speichertool Damit wird direkt vom fertigen Text eine XPress4-Marken-Datei erstellt – mit Zeichenformatierungen wie fett, kursiv, Hoch- und Tiefstellungen usw. zur Weiterverarbeitung einschließlich aller anderen Formatierungen.
XPress-Marken-Konvertierer Mit diesem Tool werden die mm2-editor-Formatnamen aus der XPress4-Marken-Datei umbenannt – in die individuellen Benennungen. Dies ergibt eine deutliche Beschleunigung bei der Übernahme von Dateien.
Die neue Demo-CD steht ab sofort zur Verfügung. Bestellung unter www.mazzetti.de oder per Fax unter 089-17 95 32 84

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.