Berlin Verlag wechselt mit Auslieferung zu Prolit

Ein Verlust für die VVA: Ab 1. Januar 2005 wechseln Berlin Verlag, Bloomsbury Berlin, Bloomsbury Kinderbücher & Jugendbücherund BvT Berliner Taschenbuch Verlag zur Prolit Verlagsauslieferung GmbH, Fernwald. Sortimenter aus der Schweiz und Österreich werden weiterhin vom Schweizer Buchzentrum AG beziehungsweise der Dr. Franz Hain GmbH beliefert.

Alle mit dem Buchhandel vereinbarten Konditionen werden unverändert übernommen, ebenso die Vormerkungen, Terminaufträge und Fortsetzungen. Ebenfalls zum Jahresbeginn werden die ISBN der BvT-Taschenbücher, die noch die Verlagskennung 3-442- haben, auf die aktuelle ISBN 3-8333- umgestellt.

Für den Buchhandel bietet der Verlag eine komplette Übersicht der geänderten ISBN an (Vertrieb 030/ 44 38 45 – 36, FAX 030 – 44 38 45 -46, vertrieb@berlinverlag.de).

Ab dem neuen Jahr werden sowohl Nachbezüge als auch Novitäten gebündelt ausgeliefert. Mittels „Webline für Händler“, einem tagesaktuellen Online-Zugriff von Prolit, können alle Buchhändler ab Mitte Januar sämtliche Umsätze, Absätze und Vormerker abrufen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.