BLV mit neuer Gesellschafterstruktur / Dr. Dirk Ippen hat Anteile veräußert / Verlag bleibt unabhängig

Die BLV Buchverlag GmbH & Co. KG hat eine neue Gesellschafterstruktur:

Der Münchner Zeitungsverleger Dr. Dirk Ippen, der mit dem Münchner Zeitungsverlag GmbH & Co. Kg und dem Zeitungsverlag Oberbayern GmbH & Co. KG mit 26 % an BLV beteiligt war, hat seine Anteile an die weiteren Gesellschafter Bayerischer Bauernverband und GenoConsult Bayern Unternehmensberatung GmbH, einem Unternehmen des Genossenschaftsverbandes Bayern e.V., veräußert.

Damit ist der Bayerische Bauernverband nun mit 81 % und GenoConsult mit 19 % an BLV beteiligt – und das heißt auch, dass Ruhe um den Verlag einkehrt: Der Verlag, der in den letzten Monaten immer wieder von Verkaufsgerüchten gebeutelt worden ist, bleibt unabhängig. Gestern hat es eine Mitarbeiterversammlung gegeben, in der BLV-Verleger Hartwig Schneider bekräftigen konnte: „Wir bleiben unabhängig, der Verlag wird nicht verkauft.“

Mehr dazu hier im Interview: [mehr…]

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.