Bund Verlagsgruppe erreicht Umsatzwachstum

Die Bund Verlagsgruppe hat das Geschäftsjahr 2002 mit einem Umsatz von rund 14 Millionen Euro und einem positiven Ergebnis abgeschlossen. Insbesondere über das geänderte Betriebsverfassungsgesetz informierte die Verlagsgruppe mit zahlreichen Produkten und habe daher ihre marktführende Stellung als Spezialanbieter für Interessenvertretungen (Betriebs- und Personalräte ausbauen können.
Aktuell stehen zwei Veränderungen an: Zum 1. Mai wird ein neues Verlagsgebäude in Frankfurt a.M., Heddernheimer Landstr. 144 bezogen, ab 1. Juni übernimmt der Bücherdienst Köln die Auslieferung der Bücher und Zeitschriften.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.