Christliche Verlagshaus (CVH)-Bücher und Autoren künftig bei Brunnen

Mit Wirkung zum 31. Dezember 2005 hat das Christliche Verlagshaus (CVH)/Edition Anker seine verlegerische Tätigkeit eingestellt. Die Spitzentitel des traditionsreichen Verlags wie die der Autorinnen Luitgardis Parasie, Lisbeth Haase und Elisabeth Dreisbach oder die „Biblische Handkonkordanz“ und die Erfolgsreihe „Greifbare Gebete“ und Texte sind ins Brunnen-Programm aufgenommen worden.

Die Kalender „Lob der Schöpfung“ und „Lobet, ihr Berge, den Herrn“ sowie der Abreißkalender „Wort für heute“ werden ab der Ausgabe 2007 vom Brunnen Verlag Gießen fortgesetzt.

Verlagsleiter Detlef Holtgrefe: „Die übernommenen Titel sind eine gute Ergänzungen zum bisherigen Brunnen-Programm. Wir freuen uns aber ganz besonders, dass die Erfolgsautoren der Edition Anker/CVH zukünftig mit dem Brunnen Verlag zusammenarbeiten wollen.“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.