Das große James-Wilson-Preisrätsel von Insel erfolgreich beendet

Im Herbst erschien im Insel Verlag der historische Roman „Der Schatten des Malers“. Darin folgt der englische Autor James Wilson einer dunklen, abgründigen Spur im Leben des Malers William Turner, dessen letzte Lebensjahre bis heute von einem Geheimnis umgeben sind.
Das zu diesem Roman veranstaltete Publikums-Preisausschreiben, das der Verlag in erster Linie über Anzeigen und auf seiner Webpage (www.suhrkamp.de) kommunizierte, fand breite Resonanz: Mehr als tausend Zuschriften gingen beim Verlag ein.
Am 17. Dezember fand die Gewinnziehung statt. Insgesamt wurden zehn Preise vergeben; der erste Preis ist ein Malereiworkshop im Städelschen Kunstistitut in Frankfurt. Der zweite Preis ist ein Büchergutschein über € 150,- für die Verlage Suhrkamp und Insel. Als dritten bis zehnten Preis gibt es jeweils einen Katalog zur William-Turner-Ausstellung „Licht und Farbe“ in Essen und Zürich (2001/2002).

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.