Klaus-Peter Stegen steigt als Berater bei TGMC ein

Wie jetzt erst bekannt wird, hat sich Klaus-Peter Stegen, zuletzt als Geschäftsführer bei der Oetinger Verlagsgruppe tätig [mehr…], als Unternehmensberater selbständig gemacht: Bereits seit dem 1. Mai ist er Berater der TGMC Management Consulting GmbH in Hamburg für die Ressorts Medien und Verlage.

Stegen, der als Marketing- und Vertriebsgeschäftsführer ebenso wie als kaufmännischer Geschäftsführer mit Stationen u.a. bei Bertelsmann und der Medien Union über langjährige Erfahrungen auch im Direktmarketing und elektronischen Publizieren verfügt und mit seinem für Haufe entwickelten Logistik-Konzept für Rhenus Vorreiter für Fachverlage war, sieht die „Branche im rasanten Wandel“, der erheblichen Leidensdruck erzeuge. Er sagt zu seiner neuen Aufgabe: Bei „Restrukturierung geht es nicht einfach um Sanierung im Sinne von Kostenoptimierung, sondern um die Entwicklung von zukunftsorientierten Strategien und das Gestalten und Umsetzen von neuen Prozessen im Sinne eines ganzheitlichen Denkens im Tagesgeschäft.“

Stegen, auch Autor eines Praxisratgebers zum Personalrecht, weiß aber auch, wo die Hürden liegen, wenn es um Veränderungen geht: „Oft krankt es an der Umsetzung und der Einbindung der Mitarbeiter, aus zeitlichen und/oder fachinhaltlichen, aber auch vermutlich verständlichen Gründen“.

Dafür die Expertise zu liefern und die dazu passenden Führungskräfte zu suchen, das sei die Spezialität der von Dr. Jan Thieme vor 20 Jahren gegründeten Beratungsfirma TGMC, die in der Medienbranche bislang vornehmlich für Zeitungs- und Zeitschriftenverlage sowie im Versandbuchhandel tätig war; Stegen stegen@tgmc.de wird sich dort mehr um die Buchbranche kümmern.

Kontakt:
TGMC Management Consulting GmbH
Hudtwalckerstraße 11
22299 Hamburg
Telefon 040 / 46 86 54-0
Telefax 040 / 46 86 54-54

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.