KNV mit acht Themenwelten in 2008

Auch 2008 bieten die Koch, Neff und Volckmar GmbH und die Schreyer GmbH, Stuttgart, ihren Kunden wieder aktuelle Trendpakete.

Aus der Sicht der Stuttgarter waren sie ein Erfolg: Im Startjahr der Themenwelten 2007 wurden mehr als 3.000 Pakete an Buch- und PBS-Händler verkauft, darunter viele im Abonnement. Die Zahl trotzdem zu reduzieren, sei auf vielfachen Wunsch der Kunden geschehen, heißt es bei KNV. Deshalb gibt es in diesem Jahr acht Pakete statt bisher zwölf. Die Themenwelten 2008 lauten: „Herzklopfen“, „Endlich Frühling“, „Partylaune“, „Zauberhaftes Asien“, „Jetzt wird’s bunt“, „Weinlese“, „Fröhlicher Weihnachtsmarkt“ und „Viel Glück!“, die Themenwelten erscheinen alle sechs Wochen. Die erste Themenwelt in 2008, „Herzklopfen“, war bereits nach wenigen Tagen restlos ausverkauft. Deswegen fordert KNV die Händler auf, sich dem Abonnement zuzuwenden.

KNV zählt die Vorteile der in Beraterkreisen viel kritisierten Pakete auf: „Die Themenwelten sind ein wichtiges Instrument, um neue Zielgruppen anzusprechen und um das Sortiment verkaufswirksam in Szene zu setzen. Mit dem wechselnden Themenangebot können Händler ihren Kunden immer wieder ein neues und abwechslungsreiches Angebot präsentieren“, heißt es aus Stuttgart.

Die Artikel werden von KNV- und Schreyer-Einkäufern sorgfältig auf internationalen Messen ausgewählt. So entstünden harmonische Pakete mit thematisch und optisch aufeinander abgestimmten Artikeln, darunter auch Bücher. Kunden erhalten auch in diesem Jahr wieder regelmäßig einen farbigen und informativen Prospekt mit Bestellfax.

Darüber hinaus sind die Themenwelten auch elektronisch bestellbar: Das Abonnement und eine Übersicht über alle Themenwelten finden
KNV-Kunden auf www.buchhandelsportal.de
und Schreyer-Kunden auf www.schreyer-net.com.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.