Olaf L. Reimann gründet Roggenfänger – Das Redaktionsbüro für für Kinder- und Jugendmedien

Olaf L. Reimann hat in Berlin das Redaktionsbüros Roggenfänger – ein Büro für für Kinder- und Jugendmedien gegründet.

Roggenfänger baut auf die Erfahrung, die Reimann in seiner 15-jährigen Tätigkeit als verantwortlicher Redakteur (u.a. für das „Micky Maus-Magazin“ und „Power Rangers Magazin“) und Chefredakteur (u.a. von „FRAG doch mal die Maus“, „Leserabe“, „Shaun das Schaf“, „Littlest Pet Shop“, „Käpt´n Sharky“ und das Playmobil Magazin“) erwarb. Zuletzt entwickelte Reimann die Titel „Käpt´n Sharky“ und das „Playmobil Magazin“, für die er auch die Comic-Stories schrieb.

Das Redaktionsbüro umfasst ein Netzwerk an freiberuflichen Spezialisten aus den Bereichen Text, Redaktion, Lektorat, Korrektorat, Grafik, Layout, Web-Design, Illustration, Social Media, IT, Marketing, PR und Konzeption für die Bereiche Print und Online. Je nach Spezifikation des Projektes wird ein Team mit einem Projektleiter als Ansprechpartner zusammengestellt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.