dpa: Lunkewitz will Aufbau-Nachfolge langfristig organisieren

Aufbau-Verleger Bernd Lunkewitz hat nun auch anderen Medien gegenüber auf Berichte des SPIEGEL reagiert, den Aufbau Verlag veräußern zu wollen [mehr…].

Wie das Deutschlandradio aus einer dpa-Melung zitiert, wolle sich sich der Verleger Lunkewitz die Entscheidung um seine Nachfolge nicht aus der Hand nehmen lassen. Die wolle er organisieren, solange er noch bei vollen geistigen Schaffenskräften sei, sagte Lunkewitz.

Die Suche könne aber noch einige Jahre dauern, er habe nicht die Absicht, das Haus morgen zu verkaufen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.